Blogger-Etikette

Mit der Einsendung des Beitrages erklärt sich der Blogger mit folgenden Etiketten unseres Blogs einverstanden: 
Wir dulden keine rassistischen, sexistischen, menschenfeindlichen, nicht jugendfreien oder politisch stark gefärbten Beiträge. Es ist ebenfalls untersagt personenbezogene und vertrauliche Daten Dritter zu veröffentlichen. Bei Verwendung urheberrechtlich geschützten Gedankengutes, Fotos o.ä. ist der Urheber bzw. die Quelle entsprechend anzugeben.

Für den vom Blogger erstellten Beitrag übernehmen wir keine Verantwortung. Jeder Blogger ist für seinen Beitrag und dessen Inhalt selbst verantwortlich. Wir behalten uns das Recht vor einen Beitrag nicht zu veröffentlichen oder zu löschen, sollte dieser gegen unsere Blog-Etikette verstoßen.
Alle Blogger geben ihre Identität bekannt und können somit bei Verstößen geahndet werden.