16Nov

Das Krampus-Brauchtum in Osttirol

Gastbeiträge /

Wir, die Thurner Bergtoifl, sind eine junge Krampusgruppe aus Thurn in Osttirol.

Unser Ziel ist es den heimischen Brauch des Krampustreibens aufrecht zu erhalten. Schon von Kindesalter an waren wir sehr fanatische kleine Krampusse. Immer mehr kam es zur Sprache einen eigenen Verein zu gründen.

So fassten wir – Gander Marco und Lukas Tiefnig – vor zwei Jahren den Mut und gründeten unseren Verein. Weil es noch einen anderen Verein in Thurn gibt „Die Thurner Krampusse“, nannten wir unseren Verein „Die Thurner Bergtoifl“.

Vor zwei Jahren gründeten wir unser Verein

Vor zwei Jahren gründeten wir unser Verein

Mit großer Motivation bauten wir am Eggerhof in Thurn (bei Fam. Gander) unsere Vereinsbude, wo wir uns immer wieder einmal auf einen „Plausch“ oder einem „Kartler“ unter dem Jahr treffen. Ab September ist es dann wieder soweit und wir sind sehr arrangiert für unsere Veranstaltungen wie „Larvenausstellung und Kindertischziachn“ im November.

„Larvenausstellung“

Am 13. – 15. November 2015 findet heuer unsere 2. Larvenausstellung am Eggerhof in Thurn statt. (9904 Thurn, Prappernitze 16).

Im bäuerlichen Ambiente präsentieren sich verschiedene Schnitzer Osttirols und Oberkärntens. Auch unser Obmann Gander Marco präsentiert heuer seine ersten selbstgeschnitzten Larven.

Der Krampus spielt sich im bäuerlichen Ambiente ab

Der Krampus spielt sich im bäuerlichen Ambiente ab

Doch sind nicht nur die Larven zu betrachten, sondern auch die verschiedenen Felle und Geläute der teuflischen Burschen. Natürlich dürfen in Osttirol der Nikolaus und seine Engelchen, der Spielmann und die Hexe nicht fehlen. Alles das könnt ihr bei uns am Eggerhof besichtigen – für Speiß und Trank ist gesorgt.

„Kindertischziachn“

Da unser Verein sehr bemüht ist, dass die kleinen Krampusse nicht zu kurz kommen, findet auch heuer wieder ein „Kindertischziachn“ am 27. November 2015 statt. Der Beginn ist um 19:00 Uhr am Eggerhof.

Wir freuen uns auf jeden kleinen Krampus aus Osttirol im Alter von 0 – 15 Jahren.

Auch der Hl. Nikolaus mit seinen Engelchen halten Einzug am Eggerhof – natürlich mit seinem bösen Gefolge. Der Hl. Nikolaus hält eine Rede und verteilt Geschenke an die Kinder – dann geht es los mit den „Tischziachn“.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und Freude am Geschehen.

Die Masken der teuflischen Burschen

Die Masken der teuflischen Burschen

Vielen Dank an die Thurner Bergtoifl für den Gastbeitrag und die Bilder!

Weitere Artikel in dieser Kategorie: Gastbeiträge

Tags: