25Aug

Meine Ferien, mein schönster Urlaub – Philipp berichtet

Gastbeiträge / GastautorIn

Die letzten Ferien waren echt super. Mama und Papa haben gesagt, sie hätten für mich und Leni eine Urlaubs-Überraschung. Am Abend vor unserem Urlaub haben Leni und ich uns im Bett viele mögliche Überraschungen zusammengedacht.

Wohin geht’s?

Als wir alles ins Auto gepackt haben und keiner etwas von Leni´s Luftmatratze und auch nicht von meiner Taucherbrille mit Schnorchel gesagt hat, war´s mir dann echt nicht mehr egal. Aber Mama hat gemeint, die brauchen wir nicht. Und die Fahrt ging immer mehr Richtung Berge, nicht wie die letzten zwei Jahre, als wir dann endlich das Meer gesehen haben.

Urlaub am Bauernhof - Bauernhaus

Ganz anders, nicht wie unser Hotel am Meer!

Der Urlaub am Bauernhof beginnt!

Als mich Papa nach der Autofahrt geweckt hat, machte ich mal echt große Augen. Vor mir stand ein Mann mit Stiefeln. Genau solche nehme ich immer um in die Regenpfützen zu hüpfen. Cooler Typ, dachte ich mir!

Leni und ich schauten uns kurz um, da lief schon Paul auf uns zu. Er nahm uns gleich mit und zeigte uns sein Kalb. Und das war gar nicht so klein wie meines zu Hause in der Spielzeugkiste. Das war richtig echt. Leni und ich haben uns zuerst schon ein bisschen gefürchtet. Paul hat dem Kalb mit einer großen Flasche zu trinken gegeben. Oh oh, da ist dann so schlabbriges Zeug heruntergeronnen.
Und als wir durch den Stall gelaufen sind, waren da auch noch Kaninchen und kleine Ziegen. Die Hennen sind einfach im Freien herumgelaufen. Am Abend durften wir sogar mit Paul und seinem Papa den Hennen die Eier stehlen.

 

Ich freute mich schon auf den nächsten Tag. Zuerst gingen wir frühstücken. Wow, war das lecker. Das Brot und den Butter hat Paul´s Mama selbst gemacht, so wie die Marmelade und den Käse. Die Milch für meinen Kakao hat Paul´s Papa schon ganz früh gemolken. Und das Ei, das ich der Henne am Abend gestohlen habe, das war erst lecker.

Leni und ich wollten unbedingt wieder mit Paul spielen und hatten es eilig. Da sind wir erst draufgekommen, dass Paul auch noch zwei Schwestern hat – Anna und Marie. Jetzt kannst du dir echt vorstellen, was wir da alles zusammen erlebt haben. Hasen füttern, Ziegen streicheln, Heuhüpfer fangen. Wir durften sogar bei der Stallarbeit am Abend helfen. Paul und ich sind mit dem Trettraktor gefahren und haben den Kühen das Futter gebracht.

 

Urlaub am Bauernhof - Traktor fahren

Hier bin ich auf dem Weg um den Kühen Gras zu bringen.

 

Urlaub am Bauernhof - Heu

Das ist das Futter für die Kühe und Kälber.

 

Die Kinder haben auch einen tollen Spielplatz hinterm Haus. Aber ganz ehrlich: wir hatten fast keine Zeit dafür.

Einmal durften wir sogar mit dem großen Traktor mitfahren als das Heu in den Stadel gebracht wurde. Und dann sind wir im Heu gehüpft, alle fünf zusammen. Das war eine Gaudi und das Heu hat sooooo herrlich geduftet.

Urlaub am Bauernhof - Traktor fahren

Ich durfte sogar im großen Traktor mitfahren!

An einem Nachmittag, als Anna und ich gerade das Schubkarrenrennen gewonnen hatten, lud uns Anna´s Mama zu einem leckeren, selbstgebackenen Kuchen und einer Tiroler Jause ein. Dazu gab´s Holundersaft. Paul, Anna und Marie haben behauptet, dass sie die Holunderblüten selbst gepflückt haben. Aber ob das wirklich gestimmt hat?
Im nahen Wald haben wir an einem schönen Sonntagvormittag Eierschwammerln gefunden. Da gab´s dann eine richtig leckere Schwammerlsauce mit Reis, und wir durften alle beim Kochen zuschauen.

Mama und Papa haben mit uns zusammen die Umgebung erforscht. Und von der Hängematte aus, die zwischen den Obstbäumen gespannt war, haben sie uns immer wieder beim Spielen zugeschaut. Das fand ich einfach super.

 

Urlaub am Bauernhof - Kätzchen

Mein liebster Spielgefährte, das Kätzchen.

 

Urlaub am Bauernhof - Stausee bauen

Beim Stausee bauen!

Das war heuer ein richtig toller Urlaub am Bauernhof. Leni und ich haben uns schon für nächsten Sommer verabredet. Vielleicht gibt´s dann auch noch den Stausee, den wir alle zusammen gebaut haben.

 

Von Philipp, einem begeisterten Urlaub am Bauernhof Gast!

 

Linktipps:

Mehr über die Bauernhöfe in Osttirol erfahren.
Anfrage für einen Bauernhofurlaub absenden.