13Sep

Obertilliach in Bildern – einst und heute

Kultur & Tradition / Johanna Kraler

Obertilliach ist ein kleines Dorf in den Osttiroler Bergen, das sich trotz modernem Lebensstil und heutiger Schnelllebigkeit seine Ursprünglichkeit bewahrt hat und trotzdem immer am Puls der Zeit ist.

So ist Obertilliach geprägt von bäuerlicher Bau-, Lebens- und Landschaftskultur und gleichzeitig sehr aufgeschlossen für Tourismus und Moderne. Zahlreiche Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, ein modernes Biathlonzentrum, aber auch James-Bond-Kulisse geben beispielsweise Zeugnis davon.

Die Bildergalerie, welche ich heute für euch zusammengestellt habe, zeigt ein Obertilliach von einst und das Obertilliach von heute. Faszinierend, ich möchte fast sagen einzigartig, ist die über Jahrzehnte und Jahrhunderte gleichgebliebene Dorfansicht.

 

Obertilliach Einst und Heute:

 

Der Sparziergang durch Obertilliach hat mich fasziniert. Das Dorf ruht ungemein in sich selbst, die verschiedenen Häuser und die bodenständigen und kontaktfreudigen Einheimischen laden ein zum Stehenbleiben, Verweilen und Einkehren. Ein Geheimtipp für Ruhesuchende gleich wie für Berg- und Sportfreunde, Naturliebhaber, Familien mit Kindern und alle, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind!

 

Chronikfotos und Daten: Chronist Michael Annewanter