21Jul

Alles was ihr übers Klettern in Osttirol wissen müsst!

Sport & Aktiv / Markus Stegmayr

Nein, das wird kein Text darüber, wie schön es in Osttirol ist. Und nein, ich werde nicht lange darum herum reden, was für ein Kletterparadies Osttirol ist. Die Schönheit von Osttirol und die immense Vielfalt an Klettermöglichkeiten sind nämlich ein Faktum, an dem es nichts zu rütteln gibt. Aber die Zeit drängt, denn der Sommer ist schon da! Ihr seid schon in Urlaubsstimmung. Meer und Sand sind dieses Mal keine Option. Ganz einfach weil der Mensch nicht von Wasser und Sandburgen bauen allein lebt.

Dieses Mal wollt ihr nach Osttirol. Zum Klettern. Darum habe ich ein paar gute Gründe zusammen getragen, warum ihr unbedingt bald Kind und Kegel und eure Sachen packen und auf schnellstem Weg nach Osttirol brausen solltet!

Am "Madonnensteig" (Bild: TVB-Osttirol)

Atemberaubende Kulisse: Am „Madonnensteig“

Grund Nummer 1 und Hauptgrund: In Osttirol werden Kinder und Eltern glücklich! Das ist schon mal sicher. Weil es in Sachen Klettern für alle etwas gibt! Zum Beispiel den neuen Klettersteig mit der schönen Bezeichnung „Verborgene Welt“. Dieser Klettersteig befindet sich in der Nähe des Wanderweges von der Klammbrücke zum Schutzhaus Kerschbaumeralm. Dort erwartet euch ein wunderschöner Kletttersteig mit B- und einigen C-Passagen. Besonderheit ist aber vor allem die traumhafte Lage ganz in der Nähe des Klapfwasserfalls!

Rund um die Karlsbader Hütte findet ihr außerdem wahrlich Klettervergnügen auf internationalem Top-Niveau vor. Hier kommen auch erstmals eure Kinder mit ins Spiel, denn hier gibt es diverse Klettergärten und einen Übungsfelsen. Top zum Beispiel für Stadtkinder, die bisher eher selten einen Felsen und Berg pur unter ihren Finger gespürt haben. Ich kann euch versprechen, dass eure Kinder danach der Faszination des Kletterns sehr sehr nahe gekommen sind. Und ganz garantiert mehr wollen!

Ein echter Hotspot ist auch der Nationalpark Hohe Tauern. Dort findet ihr eltiche Klettersteige im mittleren Schwierigkeitsgrad vor. Die Traumrouten rund um den Falkenstein solltet ihr ebenfalls fest in euer Kletterprogramm in Osttirol mit einbauen! Hier findet ihr einen guten Überblick über einige interessante Klettermöglichkeiten!

Schön schön, die Natur in Osttirol! Warum solltet ihr das euren Kindern

Die Bergführer helfen euch garantiert die richtigen Wände und Felsabschnitte zu finden.

Klettern in Osttirol: Natürlich auch was für Kinder!

Wichtig bei Kindern ist, wie ihr zweifellos wisst, dass sie gefordert werden, aber nicht überfordert! Ideal dafür, dass sich eure Kleinen spielerisch dem Thema Klettern annähern können ist ein Besuch einer der zahlreichen Hochseilgärten. Empfehlenswert ist dabei zum Beispiel der Kletterpark Lienz am Hochstein, die Galitzenklamm, der Erlebnispark am Drauradweg oder auch der Kletterpark Großvenediger am Fuße der berühmten Umbalfälle.

Eure Kleinen können sich spielerisch dem Thema Klettern annähern

Eure Kleinen können sich spielerisch dem Thema Klettern annähern.

Wichtig bei alledem auch: Die zukünftigen Meisterkletterer müssen gut betreut werden! Von den richtigen Leuten mit den richtigen Kompetenzen und auch dem richtigen Umgang mit Kindern. Fragt einfach bei den Bergführerbüros nach dem Thema Kinderklettern. Mit deren Hilfe werden garantiert die richtigen Wände und Felsabschnitte gefunden!

Klettern mit Kindern? Mit der richtigen Betreuung klappt es! (Bild: TVB Osttirol)

Klettern mit Kindern? Mit der richtigen Betreuung klappt es!

Ihr denkt damit sei alles gesagt? Nein! Vergesst mir bitte auf keinen Fall den neuen Klettergarten am Fuße des Glockners in Kals. Direkt am Parkplatz des Lucknerhauses ist dieser Klettergarten mehr als nur ideal für Familien!

Und das war noch längst nicht alles! Würde ich hier aber alle Klettermöglichkeiten für Groß und Klein aufzählen, wäre ich morgen noch nicht fertig. Und ihr wolltet doch eigentlich schon packen und zum Klettern nach Osttirol fahren anstatt zu lesen, oder? Ein paar kleine Anregungen hat euch dieser Text hoffentlich gegeben. Auf nach Osttirol! Auf zum Klettern!

Titelbild: TVB Osttirol