07Mai

Mit dem E-Bike dem Großglockner entgegen!

Sport & Aktiv / Luisa Tembler

Ein herrlicher Frühlingstag in Kals am Großglockner – einfach perfekt für eine Tour mit dem E-Bike. Nur wohin, das ist noch die Frage, deshalb entschied ich mich nach kurzem Überlegen für die „alte Lucknerhausstraße“ bis hinauf zum Alpengasthof Lucknerhaus.

„Mex“ auf Spurensuche

Der Weg beginnt in Kals/Glor und ist ein Schotterweg, der manchmal ganz schön steil ist, dafür wird man aber mit abwechslungsreichen Aussichten belohnt. Mein Begleiter, Border Collie „Mex“, genießt das auch und schnüffelt sich den Weg entlang.

Idyllische Bergbauernhöfe

Nach einiger Fahrzeit erreichen wir einige Bergbauernhöfe mit einer romantischen Kapelle. Der Schliederlerhof ist der höchstgelegenste Bergbauernhof in Osttirol, trotz dieser Lage, oder vielleicht gerade deshalb kann man auf diesem tollen Bauernhof auch gleich seinen Urlaub verbringen.

Anschließend geht es vorbei an Bergwiesen, immer den Blick auf die beeindruckenden Gipfel, die noch schneebedeckt sind, gerichtet.

Auch Anfang Mai kann es bei uns in Osttirol schon ganz warm werden. Aufgrund der Temperatur waren wir froh über kleine Bächlein und schattige Plätzchen am Wegesrand und legten sogleich eine kurze Rast ein.

Parkplatz Glocknerwinkel mit Nationalparkinfostelle

Den letzten Abschnitt bis zum Parkplatz „Glocknerwinkel“, wie der Aussichtspunkt auf den Großglockner bezeichnet wird, führt der normalen Straße entlang. Dort befinden sich auch das „Glocknerpanorama“ vom Nationalpark Hohe Tauern. Die kleine Ausstellung mit Panoramablick auf den größten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m), ist im Sommer Informationsstelle und bietet Informationen zum Nationalpark Hohe Tauern und den geführten „Nature Watch Touren“ mit den Nationalparkrangern.

Alpengasthof Lucknerhaus

Jetzt haben wir uns eine Einkehr im traditionsreichen Alpengasthof Lucknerhaus wohl verdient und genießen hier noch den Blick auf den Großglockner, der sich heute ein bisschen versteckt. Das Lucknerhaus ist ein tolles Ausflugsziel für ganze Familien. Neben dem traumhaften Blick auf den höchsten Berg Österreichs, findet man hier auch einen abenteuerlichen Erlebnisspielplatz, der Kinderherzen höher schlagen lässt.

Abfahrt mit dem E-Bike

Nach der kleinen Stärkung fahren wir wieder retour ins Tal und genießen auch dort die herrliche Natur. Ein traumhafter Tag…

 

Linktipps:

Diese Tour auf der interaktiven Karte Osttirol ansehen: https://maps.osttirol.com/#resourceDetail,1043620

 

Titelbild:

©NPHT/Martin Lugger