Menü

Wonach suchst du?

zurück

Deine naturnahe Familienauszeit in Osttirol

Deine naturnahe Familienauszeit in Osttirol
© 23timezones

Raus aus dem Lärm, rein in die naturnahen Abenteuer.
Es sind Ferien! Nach dem Lärm im Kindergarten oder in der Schule benötigen die Kinder erstmal eine Pause. Sie möchten endlich ausschlafen, mit den Eltern kuscheln oder einfach in Ruhe ein Buch lesen oder ein Hörspiel hören. Sobald die erste Erholungsphase abgeschlossen ist, bei meinen Kindern meist nach ein paar Tagen, möchten sie wieder etwas erleben. Wie wäre es also mit einem naturnahem Familienurlaub in Osttirol?

Warum naturnaher Familienurlaub?

Der Kontakt mit der Natur ist besonders für Kinder wichtig. Die Natur sorgt für Ruhe, Ausgeglichenheit und fördert die Kreativität. Im Grünen spielen steigert übrigens auch die emotionale Stabilität, Aggressionen werden leichter abgebaut und negative durch positive Gefühle ersetzt. Die Natur Osttirols mit ihrer Farbenpracht, ihren Geräuschen und Düften bietet die beste Voraussetzung, um dem Fühlen und Spüren der Kinder Raum zu geben und sie bietet den Kleinen einen sinnlichen Erlebnisraum für naturnahe Abenteuer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Gemeinsamzeit“ in der Natur: Tipps für deinen Familienurlaub

Start in den Familienurlaub: Eine Etappe am Talrundweg Kals

Der Talrundweg kann in einzelnen Etappen begangen werden und bietet den Kindern zahlreiche Highlights, wie zum Beispiel: eine 55 m lange und 30 m hohe Hängebrücke über den Ködnitzbach, einen Wasserspielplatz und einen Bienenschaukasten sowie den Blick auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner. Je nach Lust und Laune entscheidet ihr als Familie, ob ihr bei der nächsten Etappe nicht doch lieber in den Bus umsteigt. 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2-tägiges Abenteuer im Nationalpark Hohe Tauern: Waldwildniscamp Oberhaus

Biologie schien in der Schule langweilig, aber mit den Nationalparkranger:innen macht die Natur so richtig Spaß. Deine kleinen Entdecker beobachten Steinböcke und Steinadler durch das Fernglas, erleben aufregende Fledermausnächte oder zählen Murmelen (=Murmeltiere). Wie groß sie sich fühlen, wenn sie vom 22 Meter hohen Wildtierbeobachtungsturm auf die Waldbewohner blicken!

Im Waldwildniscamp tauchen die Kinder tief in die Natur ein. Bei dem 2-tägigen Nationalparkabenteuer übernachten sie in einer urigen Holzhütte. Gemeinsam mit den Betreuer:innen lauschen sie den Geräuschen im Wald und zählen die Sterne. Hier lernen die Kinder etwas fürs Leben und du genießt die Zeit zu zweit!

Tiere hautnah im Wildpark Assling erleben

Im Wildpark Assling bewegst du dich mit deiner Familie in der Natur, spazierst gemütlich durch den Tierpark und gleichzeitig verbringst du ganz viel Zeit mit den Kindern. „Schau, der Waschbär sieht mich an“ oder „Oh, das Esel-Baby ist so süß“. Diese Töne bestätigen dir, dass ihr am richtigen Ort seid. Zwischen den Tierstationen sind schöne neue Holzspielplätze und Kugelbahnen errichtet worden, so wandern die Kinder voller Aufregung durch das ganze Areal. Gleichzeitig genießt du den Ausblick auf die sagenhaften Berge. Nach bis zu 150 gesichteten Wildtieren kannst du zum krönenden Abschluss noch mit der Sommerrodelbahn hinuntersausen.

bilder murmele bunter hirsch kugelbahn eule waschbären
Die bunte Tierwelt im Wildpark Assling

Es gibt unterwegs schöne Jausenplätze, wo du mit deiner Familie etwas trinken und snacken kannst. Oder du reservierst einen Tisch im Gasthaus Bärenwirt zum anschließenden Mittagessen.

Klicke für die Lösung
familienurlaub-glueckliche-kinder
Am Jausenbankl!

Ein Badetag im Familienurlaub: Der Tristacher See

Im Sommer erreicht der kristallklare Tristacher See bis zu 24 Grad. Die großzügige Liegewiese bietet viel Platz zum Entspannen, es gibt einen Kinderspielplatz, einen Volleyballplatz und ein nettes Buffet-Café mit freundlicher Bedienung. Der See hat einen Nichtschwimmerbereich, aber auch ein Sprungbrett für die Mutigeren. Der Campingplatz Seewiese am östlichen Seeufer und das gegenüberliegende Parkhotel Tristachersee ergänzen das touristische Angebot.

Wasserschaupfad Galitzenklamm

Der Wasserschaupfad führt entlang des Galitzenbaches, durch den Wald und vorbei an schroffen Felswänden. Schau dir das Naturspektakel an, während du und deine Kindern den feinen Sprühnebel des tosenden Wassers im Gesicht spüren. Am Wasserspielplatz dürfen die Kinder klettern, toben und plantschen und du beobachtest sie gemütlich von der Naturliege aus. Das perfekte Ausflugsziel für heiße Sommertage!

Berge für Zwerge: Familiennest Hochpustertal und Wichtelpark Sillian

Als zweifach Mama kann ich das natur- und familienfreundliche Hochpustertal bestens empfehlen. Schon die Fahrt mit dem „Wichtelexpress“ ist ein Erlebnis und für dich ist es bestimmt eine Wohltat, wenn du das Auto stehen lassen kannst. Die „Wichtel“, wie die Kinder hier liebevoll genannt werden, erleben ihre spannendsten Ferien in der Natur. Von Juli bis September finden sie ein aufregendes, naturnahes Spielprogramm vor: Goldwaschen, Schatzsuche, Familientag am Berg und vieles mehr! Schön zu wissen, dass alles unter Aufsicht von pädagogisch geschulten Kinderbetreuerinnen und Kinderbetreuern stattfindet.

Der Wichtelpark in Sillian ist für Kinder jeder Altersstufe interessant und voller Action: eine 30 Meter-Röhrenrutsche, eine Seilrutsche, Kletterwände, einen Hochseilgarten, eine Wasserspielanlage, ein Autodrom und eine 18-Loch-Minigolfanlage uvm. stehen für die Kleinen bereit. Besonders schön finde ich, dass es auch einen Hochseilgarten für die ganz Kleinen gibt. Ganz stolz sind sie, wenn sie erstmals eine Kletterausrüstung angelegt bekommen.

Lust auf ein Familienabenteuer bekommen?

Wenn du jetzt Lust auf einen Familienurlaub mit extra viel Freiraum und spannenden Entdeckungen bekommen hast, schau dir das Familienabenteuer Angebot an. Du übernachtest mit deiner Familie sieben Mal, ihr erlebt gemeinsam aufregende Natur- und Kletterabenteuer, spannende Rätseltouren auf der „Burg Heinfels“ und eine originelle Schnitzeljagd in der Deferegger Heilwasserwelt. Dieser Sommerurlaub wird dir und deiner Familie bestimmt in Erinnerung bleiben!

5 2 Bewertungen
Bewertung

Hinterlasse dein Feedback

0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen